Zum Inhalt

Zur Navigation

Schriftgröße

top

Weingut Kiss – Wein aus dem Seewinkel - Burgenland

Winzer mit Leib und Seele

Im Weingut Kiss werden die Weine nach Lagen ausgebaut. Jeder Weingarten trägt seine Geschichte mit in den Weinkeller. Um dies zu bewahren werden die Weine getrennt vergoren und gelagert, damit jeder unterschiedliche Wein einer Sorte optimal reifen kann. Neben modernster Kellertechnik legt Harald Kiss besonderen Wert auf akkurate Handarbeit im Weingarten - denn nur die richtige Laubarbeit in Verbindung mit dem Ausdünnen der Trauben und der schonenden Verarbeitung im Keller bringen den gewünschten Erfolg in Form erstklassiger Weine!

Guter Wein braucht Herkunft.

Lage und Böden… Rieden: Kaiserberg, Waldäcker und neuer Aussatz: Hier wächst unser Zweigelt und Blaufränkisch. Die schweren Tonkalk- und Tonsandböden zeichnen sich durch ein hohes Wasserspeichervolumen, hohe Wärmeaufnahmefähigkeit und einem hohen Kalkgehalt aus. Diese Eigenschaften schaffen Weine von hoher Eleganz und Würze. Ried: Lehendorf: hier wächst Muskat Ottonel und Welschriesling.  Diese besonderen Bodenformationen setzen sich aus einer tiefreichenden orangefarbigen Schotterauflage und abschnittsweise aus Löß zusammen. Dieser Boden ist ideal für frisch fruchtige sortentypische Weißweine. Ried: Fuchsenfeld: Hier wächst unser Chardonnay, Welschriesling, Rheinriesling und Zweigelt. Diese besonderen Bodenformationen setzen sich tiefreichend aus einer Kalk- Ton- Schotter- Auflage zusammen. Dieser Boden ist ideal für frisch- fruchtige- mineralische- sortentypische Weine.

Wein für Genießer - im Weingut Kiss aus Halbturn im Seewinkel - Burgenland